Die Turniersaison 2016 - Highlights


Neue Homepage - neue Informationen! Im Zuge der Neugestaltung unserer Homepage gibt es vor der Turniersaison 2017 hier noch ein paar Highlights aus dem vergangenen Jahr.

Da die gelisteten Erfolge unseres Bereiters Paul Wiktor acht DIN-A-4-Seiten umfassen, möchten wir hier nur die größten Erfolge erwähnen.

  • Mit Leeve Jung siegte Paul in Leszno in Polen im November 2016 in einer internationalen Zweiphasenspringprüfung.
  • Mit Nachwuchspferd Lindy-Hop wurde er Dritter in Chemnitz in einer Springprüfung der Klasse M.
  • Im Oktober siegte er mit dem jungen Mr. Hobbitsen in einer Springpferdeprüfung der Klasse A in Gadebusch.
  • Beim selben Turnier war er siegreich mit Cencibel, ebenfalls in einer Springpferdeprüfung der Klasse A.
  • Im September in Malchow wurde Lindy-Hop mit Paul im Sattel Zweite in einer Springprüfung der Klasse M mit Siegerrunde.
  • Cemal  siegte in einer Springpferdeprüfung Klasse L.
  • Lindy-Hop und Leeve Jung  waren siegreich in Forst, ebenfalls im September, in Springprüfungen der Klasse M.
  • Im Juli war Paul in Polen am Start. Mit Colonia wurde er Vierter in einer internationalen Zweiphaenspringprüfung Klasse S.
  • In Kolobrzeg, ebenfalls in Polen, siegter er mit Cassius Clay in einer internationalen Springprüfung - einen Tag zuvor landete das Paar hier auf dem zweiten Platz.
  • Mit Chattanuga siegte er in Dersekow im M-Springen.
  • Im Juni siegten Paul und Cassius Clay in Grabow-Blumenthal im S-Springen. Lindy-Hop wurde in derselben Prüfung Sechste.
  • Leroi gewann hier die Springpferdeprüfung Klasse M.
  • Im Mai waren Cassius Clay und Lindy-Hop einmal mehr siegreich in Polen.
  • Anfang Mai gewann Paul mit Ceedah in Redefin die internationale Zweiphasenspringprüfung Klasse S.
  • In Neu Benthen siegte Paul mit Colonia und Ceedah im April 2016.

Nun ist Paul aber nicht der einzige, der unsere Pferde auf Turnieren vorstellt. In Kürze gibt es hier die weiteren Ergebnisse aus 2016, und auch hier nur die Highlights.